Induktionsvorwärmen von Stahlrohren

Induktionsvorwärmen von Stahlrohren

Ziel
Induktionsvorwärmen Stahlrohre mit Durchmessern von 14 mm, 16 mm und 42 mm (0.55 Zoll, 0.63 Zoll und 1.65 Zoll). Eine Länge von 50 mm (2 Zoll) des Rohrs kann in weniger als 900 Sekunden auf 1650 ° C (30 ° F) erhitzt werden.

Ausrüstung
Hand-Induktionsheizgerät DW-UHF-6KW-III

MATERIALIEN
• Stahlrohre mit Außendurchmesser: 14 mm, 16 mm und 42 mm (0.55 Zoll, 0.63 Zoll und 1.65 Zoll)
• Wandstärken: 1 mm, 2 mm und 2 mm (0.04 ", 0.08", 0.08 ")

Parameter
Leistung: 5 kW für 42-mm-Rohre, 3 kW für 14- und 16-mm-Rohre
Temperatur: 1740 ° F (950 ° C)
Zeit: 26 Sek.

Verarbeiten:

  1. Führen Sie das Stahlrohr in die Spule ein.
  2. Wenden Sie 26 Sekunden lang Induktionswärme an.
  3. Entfernen Sie das Rohr von der Spule.

Ergebnisse / Vorteile:

Die gewünschte Vorheiztemperatur wurde für die drei verschiedenen Stahlrohre für weniger als 30 Sekunden erreicht. Unser 5 kW Induktionssystem kann zum erfolgreichen Vorheizen von Stahlrohren mit unterschiedlichen Durchmessern und Dicken eingesetzt werden.