Induktionslötplatine mit Kupferrohr

Ziel:

Induktionslötplatine mit Kupfer

Industrie: Medizin & Zahnmedizin

Materialien: Flache Kupferrohre, Leiterplatte

Legierung: Niedertemperatur-Lötpaste

Ausstattung: DW-UHF-6KW-III Handinduktionslötmaschine

Handheld InduktionslötofenLeistung: 3.88 kW

Uhrzeit: 8 Sek.

Spule: Beschichtete Spule nach Maß.

Das Verfahren:

HLQ wurde von einem führenden Hersteller von klinischen Diagnosegeräten kontaktiert, der sich bemüht, Innovationen in der Magnetresonanztomographie (MRT) voranzutreiben.

Die in dieser Heizanwendung vorgestellten Flachrohre werden verwendet, um Wärme mit minimalem Temperaturunterschied zu übertragen oder die Wärme auf eine Oberfläche zu verteilen.

Unsere Induktionserwärmungslösung half dem Kunden, die Herstellungszeit zu verkürzen, die zuvor 1 Stunde dauerte, um 16 gelötete Kupfer-Heatpipes herzustellen.

Der DW-UHF-6kw-III Induktionsheizung Stromversorgung zusammen mit einer Wärmestation erfolgreich den Lötvorgang in ca. 8 Sekunden durchgeführt. Wir haben auch eine unserer maßgeschneiderten Induktionsspulen mit Zement-Ausrollung verwendet, um sicherzustellen, dass die Spule keine mechanischen Schäden erleidet.

Um den Test durchzuführen, haben wir die Kupferrohre auf zwei flachen Pads positioniert, die Niedertemperatur-Lötpaste enthalten. Induktionsheizung sorgt für vollständige Wiederholbarkeit. Die Zykluszeit wird erheblich verkürzt und der Wirkungsgrad erhöht, da jetzt mehrere Teile gleichzeitig gelötet werden können.

=