Induktionslöten von Edelstahl auf Kupfer

Ziel Induktion Löten von Edelstahl auf Kupferrohre. Ziel ist die Bewertung der Induktionslötlösung. Der Kunde ist bestrebt, Fehler zu reduzieren und eine sauberere Lötumgebung zu schaffen. Aufgrund der unterschiedlichen Rohrgröße und des geringeren Volumens erfolgt die Bewertung mit einem Induktionslötsystem. Test1 Ausrüstung DW-HF-25kw Induktionslötmaschine Werkstoffe Kupfer zu Edelstahl… Weiterlesen

Induktionslöten von Edelstahlrohren

Induktionserwärmungstheorie

Induktionslöten von Edelstahlrohren und Edelstahlarmaturen Technologieziel Induktionslöten von Edelstahlrohren und Edelstahlarmaturen Ausrüstung DW-UHF-20kw Induktionslötmaschine Materialien 1.75 Zoll (44.45 mm) Sechskantarmatur Leistung: 10.52 kW Temperatur: 1300 ° F (704 °) C) Zeit: 30 Sekunden Ergebnisse und Schlussfolgerungen: Die Induktionserwärmung lokalisiert die Wärme auf den gewünschten Bereich des Teils. Verbesserte Prozesssteuerung für… Weiterlesen

Induktionslöten von Edelstahl zu Stahl

Hochfrequentes magnetisches Induktionslöten von Edelstahl zu Stahl Das HLQ-Team erhielt 2 verschiedene Teile, die in unserem Testlabor gelötet werden sollten. Ziel: Induktionslöten eines 0.15 mm Edelstahlstifts auf eine Stahlbasis. Ausstattung: DW-UHF-3.81KW-III Hand-Induktionslötsystem Industrie: Geräte & HLK Werkstoffe: Stahlsechseck (Basis 6 mm Durchmesser; 1 '' /… Weiterlesen

Induktionslötrohre aus rostfreiem Stahl

Die professionelle Technologie für Induktionslötrohre aus rostfreiem Stahl Das Ziel dieses Anwendungstests für Induktionslötungen besteht darin, die Induktionslötrohre aus rostfreiem Stahl gleichmäßig zu verbessern, um die Wiederholbarkeit zu erhöhen. Branche: Automobilausstattung: DW-UHF-10KW Induktionslötmaschine Zeit: 15 Sek. Materialien: Stay Silv Black Flux Temperatur: 1472 ° C (800 ° F) Leistung: 8 kW Prozess: Die beiden rostfreien Rohre, in denen… Weiterlesen

Hochfrequenzlöten von Edelstahlarmaturen

Hochfrequenzlöten von Edelstahlarmaturen Ziel Hochfrequenzlöten von Edelstahlarmaturen an korogierten (SS) Schläuchen. Die Schläuche haben die Größen ID 1.575 Zoll (40 mm) und ID 2.99 Zoll (76 mm). Der Kunde hat noch nie eine Induktionsheizung verwendet und ist mit dem Induktionsprozess nicht vertraut. Das Ziel dieses Tests ist es, die Stärke von… Weiterlesen

Handheld Hartlöten Edelstahlrohr

Handlöten von Edelstahlrohren mit Handinduktionsheizgerät Ziel Induktionslöten von Edelstahlrohren auf Kupferrohre mit Handlöschen von Induktionslöten. Ziel ist die Bewertung der Induktionslötlösung. Der Kunde ist bestrebt, Fehler zu reduzieren und eine sauberere Lötumgebung zu schaffen. Aufgrund unterschiedlicher Rohrgröße und geringerem Volumen erfolgt die Auswertung mit… Weiterlesen

Löten von Edelstahl mit Induktion

Hochfrequenz-Induktionslöten von Edelstahlrohren an Edelstahlarmatur mit DW-HF-25kw-A-Induktionsheizung.

Ziel

Löten von Edelstahlrohren und Edelstahlfittings

Ausrüstung

DW-HF-25kw-A Induktionslötmaschine

MATERIALIEN
1.75 ″ (44.45mm) Sechskantanschluss

Leistung: 10.52 kW
Temperatur: 1300 ° F (704 ° C)
Uhrzeit: 30 Sekunden

Ergebnisse und Schlussfolgerungen:

  • Durch Induktionserwärmung wird die Wärme auf den gewünschten Bereich des Teils eingestellt
  • Verbesserte Prozesskontrolle für präzises Erwärmen auf eine gewünschte Temperatur
  • Power on demand und schnelle, gleichmäßige Wärmezyklen
  • Technologie ohne Verschmutzung, die sauber und sicher ist

Induktionslöten von Edelstahl

Induktionslöten von Edelstahl-Autogrill 

Ziel Löten Sie einen Endstopfen auf einem Edelstahl-Autogrill, bevor Sie die Pulverbeschichtung auftragen
Material Edelstahl-Autogrill 0.5 mm x 0.19 mm (12.7 x 4.8 Zoll), Endstopfen und Lötring
Temperatur: 1350 ºF (732 ° C)
Frequenz: 400 kHz
Ausstattung • Induktionsheizsystem DW-UHF-6kW-III, ausgestattet mit einem Fernarbeitskopf mit einem Kondensator von 0.66 μF.
• Eine Induktionsheizspule, die speziell für diese Anwendung entwickelt wurde.
Prozess Eine quadratische Spirale mit drei Windungen erwärmt das Ende des Grills. Endstopfen werden in den Grill eingeführt und die Baugruppe wird 30 Sekunden lang in die Spule eingeführt. Das Hartlot fließt, um eine saubere und saubere auslaufsichere Verbindung zu schaffen.
Ergebnisse / Nutzen Die Induktionsheizung bietet:
• Nur schnell lokalisierte Wärme an der Verbindungsfläche
• Minimierte Oxidation reduziert die Reinigungszeit
• Freisprechheizung, bei der keine Bedienerkenntnisse für die Herstellung erforderlich sind
• Gleichmäßige Verteilung der Heizung